Jungschmiede

Die Sommer Saison des Schmitte Museum hat begonnen und unserer erster Öffnungstag war bereits etwas besonderes. Unser Schmiede Veteran Erwin Uehlinger konnte zwei neue Jungschmiede begrüssen, Mathias Lichtin und Luigi de Luca, und sie in die Eigenheiten der kleinen Schmiede einführen.

Leder braucht Pflege

Ernst Nyffenegger und Erwin Uehlinger verbringen den Tag die vielen Reibungsstellen der Metallmaschinen zu schmieren und ölen. Auch die Lederriemen und der grosse Blasebalg bekommen ihre Pflege. Die Schmitte ist wieder bereit für eine Besuchersaison.

Trägerschaft des Schmiede Museums

Mit grosser Freude dürfen wir bekannt geben, dass unser Verein vom Gemeinderat für die Trägerschaft des Schmiede Museums akzeptiert wurde. Nun brauchen wir zwar noch etwas Zeit für alle Vorbereitungen, hoffen aber schon bald die verschiedenen Interessengruppen für eine Mitarbeit anschreiben zu können.

Es ist unsere Absicht eine Arbeitsgruppe zu formieren, die sodann die betrieblichen Aufgaben unter sich aufteilen wird. An dieser Arbeitsgruppe werden auch Nicht-Vereinsmitglieder beteiligt sein.

Haben Sie Interesse mitzuhelfen? Möchten sie uns unterstützen? Dann nehmen sie mit uns Kontakt auf und wir werden sie über die laufenden Aktivitäten informieren.

Aus dem Protokoll des Gemeinderats, Sitzung  07.11.17 :

Zum Gemeinderat wegen der Schmiede

Eine Delegation unseres Vorstands (Gabi Uehlinger, Jana Honegger und Anne Chanson) werden unseren Verein an einer kommenden Sitzung vom 30. Oktober vertreten, um die Zukunft der alten Schmiede in der Vordergasse 8 an die Hand zu nehmen. Das Forum 9Kirch und der Tourismus Verein sind auch eingeladen um gemeinsam das bestehende Konzept der Hauseigentümerin und der Gemeinde Neunkirch zu besprechen. Vorgesehen sind mehrere Anlässe pro Jahr, so wie Gruppenführungen, um die Schmiede wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Es wird entschieden wer nun die Trägerschaft hierfür übernimmt.

Wir sind gespannt wie es weiter geht!

Einweihungsfeier des neuen Reservoirs- gemeinsam mit dem Gemeinderat

Ein Rastplatz für alle
Ein Rastplatz für alle

Der Gemeinderat Neunkirch hat uns eingeladen bei der offiziellen Einweihungsfeier des neuen Wasserreservoirs Winterihaalde am 1. Juli 2017 einen Beitrag zu bringen, um die Erhaltung des alten Reservoirs Chnübrechi mitzufeiern. Wir bedanken uns für diese Ehre und machen uns nun fleissig daran eine Führung mit Besichtigung des Schieberhauses und weitere Angebote und Informationen vorzubereiten. Weitere Informationen folgen!

Gerettet!

Wir bedanken uns bei allen die an der GV für den Erhalt des Reservoirs gestimmt haben!! Der Verein wird im 2017 gemeinsam mit dem neuen Gemeinderat seine neue Zukunft an die Hand nehmen. Interessenten aus der Landwirtschaft, sowie der Heimatschutz und die Denkmalpflege haben uns hierbei ihre Unterstützung zugesichert.

Der Verein hat übrigens noch Platz für Neumitglieder! Wir können noch weitere Unterstützung brauchen! Informationen dazu finden sie —> hier

20160930_100254_resized